Wohnen im Szeneviertel - 12 kernsanierte Einheiten in Leipzig Volkmarsdorf

196.700 € - 297.700 €


Deutschland, Sachsen, Leipzig, Volkmarsdorf.

Baujahr: 1900
Haus: 49,31 m² - 76,52 m²

Objektbeschreibung:

  • Baujahr ca. 1900
  • 12 Wohneinheiten
  • Wohnflächen zw. 49,31 m² und 76,52 m²
  • Aufzugsanlage im Gebäude
  • Voll unterkellert, je ein Abteil pro WE
  • KfW-Kredit nach Programm 151 möglich
  • Balkon/Loggia zu jeder Einheit
  • Begrünter Innenhof mit extra Fahrradstellplatz
  • 62 % Sanierungsanteil
  • Neu gestaltete Grundrisse

Das hier angebotene Objekt im Leipziger Szeneviertel Volkmarsdorf wurde um 1900 errichtet und soll nunmehr einer Kernsanierung unterzogen werden. Dabei entstehen insgesamt 12 Wohneinheiten zwischen ca. 49 m² bis zu ca. 76 m² mit zwei oder drei Zimmern. Zur Wertsteigerung erhält zudem jede Wohnung einen Balkon bzw. eine Loggia im Dachgeschoss. Auch die Grundrisse werden neu gestaltet und den Bedürfnissen des modernen Wohnens angepasst. Die Anlage ist voll unterkellert. Im Untergeschoss sind neben dem Heizungsraum die einzelnen Mietkeller der Anlage untergebracht. Hier wird jeder Einheit jeweils ein Mietkeller zugeordnet. Das unter Denkmalschutz stehende Mehrfamilienhaus verfügt darüber hinaus auch über einen Innenhof, welcher ebenso neu gestaltet wird. Hier entstehen neben einer kleinen Gartenanlage für die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner auch ein durch die gärtnerische Gestaltung separierter Fahrradstellplatz sowie die Entsorgungsstation. Insgesamt hat das Areal im Hinterhof eine Fläche von über 150 m². Der Sanierungsanteil des Gebäudes wird derzeit mit 62 % beziffert, wobei hier unter Umständen Kosten mit inbegriffen sein können, die vom Amt für Bauordnung und Denkmalpflege in Leipzig als nicht bescheinigungsfähig nach §§7i, 10f EkStG angesehen werden und somit der steuerlich begünstigte Anteil unter Umständen etwas geringer ausfallen könnte. Zudem bietet sich bei einer Investition die Möglichkeit einen Kredit über die KfW zu besonders günstigen Konditionen aufzunehmen. Hier werden 700 € pro m² gewährt. Insgesamt bietet sich den Anlegerinnen und Anlegern eine sichere und wertbeständige Investitionsmöglichkeit mit einem hohen Mietertrag sowie ein einigen steuerlichen Optionen.

Lage:

Das im Herzen Europas gelegene Leipzig zählt seit Jahrhunderten zu den großen europäischen Metropolen. In den vergangenen 15 Jahren hat die Stadt allerdings nochmal eine rasante Entwicklung genommen und ist dabei zum Kern des mitteldeutschen Wirtschaftsbetriebes geworden. Im Zuge der Stadtplanung wurde hier der Hauptbahnhof zum seines Zeichens modernsten Verkehrsknotenpunkt Europas ausgebaut sowie Großprojekte für insgesamt 25 Milliarden Euro wie der neue Flughafen und das Zentralstadion, Heimat des Bundesligisten RasenBallsport Leipzig und Spielstätte der Fußball-Weltmeisterschaft 2006, vorangetrieben. Mit Hilfe dieser Projekte wurden zahlreiche Industriegrößen wie BMW und Porsche sowie Medizin-und Forschungsinstitute in die Stadt gelockt. Ebenso haben die Medienzentrale des MDR sowie das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eine neue Heimat gefunden.

Das Objekt selbst befindet sich im Stadtteil Volkmarsdorf und gehört zu den letzten noch zu sanierenden Häusern in der Umgebung. Das Viertel besticht nicht nur durch seine relativ zentrale Lage, sondern vor allem auch die Grünanlagen und die hervorragend ausgebaute Infrastruktur der Gegend. So findet sich die nächste Haltestelle der Trambahn in nur 2 Minuten Entfernung und über die Hauptstraße gelangt man in wenigen Minuten auf den nächsten Autobahnzubringer. Zudem gibt es hier zahlreiche Cafés und Bars, die nicht nur tagsüber zum Verweilen einladen. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sind darüber hinaus zu Fuß ohne Probleme zu erreichen und auch die ärztliche und schulische Versorgung ist sehr gut ausgebaut. Auch die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in der näheren Umgebung sind vielfältig. Seien es die bereits erwähnten gastronomischen Einrichtungen oder der nahe gelegene Stadtteilpark Rabet, die Eisenbahnstraße, der Einkaufsboulevard des Stadtteiles, oder aber die diversen Sportvereine und Fitnessstudios im Umkreis. In Leipzig - Volkmarsdorf findet sich für jeden Geschmack etwas. Auch deshalb ist es einer der beliebtesten Stadtteile Leipzigs mit einer sehr geringen Leerstandsquote.

Ausstattung:

  • Klassische Bauweise
  • Holzfenster mit Isolierverglasung
  • Eichenparkett in den Wohnräumen und Fluren
  • Waschmaschinenanschluss in den Wohnungen
  • Aufzugsanlage
  • Überarbeitete Elektro-und Sanitärleitungen
  • So kein Fernwärmeanschluss: Gas-Zentralheizung, ansonsten Fernwärmeheizung
  • Hochwertige Fliesen in Bad und Küche
  • Fußbodenheizung
  • Sanitärobjekte mit gehobenen Standard
  • TV über Kabelanschluss

Das Mehrfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Volkmarsdorf wird in Absprache und unter Auflagen des Amtes für Denkmalschutz in Leipzig einer Kernsanierung unterzogen. Bei den Arbeiten wird größter Wert auf die Schaffung von Wohnungen mit einem hohen Komfort und einer guten Vermietbarkeit gelegt. Das in klassischer Bauweise aus massivem Ziegelmauerwerk errichtete Gebäude wird zunächst auf mögliche Schäden an der noch immer gut erhaltenen Bausubstanz untersucht und instandgesetzt. Der Bereich des Erdgeschosses wird farblich gestaltet und es werden Hofseitig Balkonanlagen angebracht. Die Fenster werden als Holzfenster mit einer Isolierverglasung geplant, welche auf der Außenseite historische Profile erhalten wird, die den Charme des Altbaus hervorheben sollen. Im Dachgeschoss kommen Velux-Dachflachfenster mit Kunststofffenster zum Einsatz. Der Heizungsraum im Keller wird, so möglich, eine Fernwärmeanlage erhalten. Sollte dies nicht funktionieren, so wird eine energieeffiziente Gas-Zentralheizung installiert, welche die Fußbodenheizungen in den jeweiligen Wohnungen befeuern wird. Die Elektro-und Sanitärleitungen im Haus werden auf Mängel geprüft und überarbeitet. Die Wohnungen selbst erhalten in den Wohnräumen einen Eichenparkett, in den Küchen und Bädern kommen hochwertige Fliesen zum Einsatz, welche passend zu den Sanitärobjekten in gehobenen Standard verlegt werden. Der TV-Anschluss in den Wohnungen läuft über einen Kabelanschluss. Zuletzt erhält jede Wohnung einen Waschmaschinenanschluss.

Features:

  • Personenaufzug
  • Gartenanteil
  • Denkmalgeschützt
  • Balkon
  • Parkett