4,5% RENDITE IM Top-Gepflegten Mehrfamilienhaus in Gera

tbd


Deutschland, Gera - Langenberg.

Baujahr: 1984
Haus: 64 m² - 86 m²

Objektbeschreibung:

  • Gepflegter Zustand der Wohnanlage
  • 4 Wohneinheiten zwischen 64 m² - 86 m²
  • Gute Verkehrsanbindung an das Umland
  • Gas-Zentralheizung inkl. Warmwasseraufbereitung
  • Guter Energieverbrauchskennwert: 135 kWh/(m²*a)
  • Baujahr 1984 – Letzte Komplettsanierung 2000
  • Optimale Vermietbarkeit dank guter und ruhiger Wohnlage
  • Hervorragende Bausubstanz: Massivbauweise

Das Mehrfamilienhaus in Gera – Langenberg ist 1910 erbaut worden. Die letzte komplette Kernsanierung des Gebäudes wurde 2000 in Angriff genommen, wobei das Objekt dank der laufenden Instandhaltung sowie der soliden Bausubstanz (Massivbauweise – Ziegelmauerwerk) in einem sehr guten Zustand ist. Auch die Einheiten im Objekt, welche eine Fläche zwischen 64 m²und 86 m² bieten, sind über die Jahre gepflegt und immer wieder modernisiert worden. Im Keller der Immobilie mit insgesamt 326,20 m² vermietbarer Wohnfläche ist neben den Abstellräumen der Wohnungen auch der Heizungsraum untergebracht, in welchem anhand einer Gas-Zentralheizung sowohl die Befeuerung der Heizkörper, als auch die Warmwasseraufbereitung stattfindet. Die Wohneinheiten selbst im Objekt verfügen über hochwertige Sanitärgegenstände, Laminatböden bzw. Fliesen in den Bädern sowie einen Balkon. Dank der guten und ruhigen Wohnlage, dem niedrigen Energieverbrauchskennwert (135 kWh/(m²*a) ) sowie der exzellenten Verkehrsanbindung ans Umland ist eine optimale Vermietbarkeit garantiert.

Lage:

Die kreisfreie Stadt Gera liegt im Osten des Landes Thüringen und zählt mittlerweile knapp 100.000 Einwohner. Dank der hervorragenden Lage zwischen den Großstädten Leipzig, Erfurt, Zwickau und Chemnitz erfreut sich die Stadt daher immer größerer Beliebtheit bei der Industrie. So vollzog sich seit der Wiedervereinigung ein Starker Wandel in der Region. Waren einst noch die Textilindustrie und der Maschinenbau in der Region die vorherrschenden Wirtschaftszweige der Stadt sind heute zukunftsorientiere Technik en wie Präzisionsmechanik-und und Optik sowie diverse Automobilzulieferer in Gera zu finden. Zudem eröffnete die Lidl Stiftung & Co. KG hier ein neues Zentrallager und die Deutsche Post ein neues Verteilerzentrum. Dank der 450.000 Menschen, die im Einzugsbereich des Ostthüringer Oberzentrums leben, gewann die Stadt auch an Bedeutung als Einkaufsstadt. Auf Grund dessen wurden seit Ende der 1990er Jahre zahlreiche Einkaufszentren errichtet und die Innenstadt modernisiert. Die Otto-Dix-Stadt, welche zur Metropolregion Mitteldeutschland zählt, hat darüber hinaus ein breit gefächertes Kulturprogramm, was auch der Fusionierung mit dem Landestheater Altenburg zu verdanken ist. Der Verein „Theater und Philharmonie Thüringen“ bespielt seitdem die „Bühnen der Stadt Gera“ (Großes Haus mit der Bühne am Park, das kleine Theater sowie die Theater Fabrik). Das große Theater in Gera weißt unterdessen eine Besonderheit auf: Hier ist neben dem Theater auch ein separater Konzertsaal untergebracht. Zusätzlich zu den Theater-und Konzertbühnen ist Gera auch Heimat des Kabaretthauses „Fettnäpfchen“, das über seine Grenzen den Liebhabern der Kleinkunst ein Begriff ist. Die Orangerie, ein Barockes Bauwerk, ist heute Zuhause der Kunstsammlung der Stadt, in welchem sich unter anderem Werke der Meister Tintoretto und Rembrandt bestaunen lassen.

Die hier angebotene Immobilie ist im Stadtteil Langenberg im Norden der Stadt beheimatet. Dank der guten Verkehrsanbindung durch die nahe gelegene B7 ist man in wenigen Minuten in der Innenstadt sowie auf der nächsten Autobahn. Auch die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist hervorragend. In direkter Umgebung befinden sich darüber hinaus Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, sowie Apotheken, Ärzte und Bankfilialen in fußläufiger Entfernung. Auch die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in der Umgebung sind vielfältig: Hier finden sich Sportvereine, Fitnessstudios sowie die ausgedehnten Grünflachen der Brahmeaue sowie der Parkanlage am Stockgraben.

Features:

  • Balkon